Willkommen in der Kinderkrippe Sebersdorf

Unser Leitbild

Der Besuch einer Kinderkrippe bietet den Kindern eine ganzheitliche Förderung und unzählige Erfahrungsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Bereichen. Vor allem in den ersten Lebensjahren werden wesentliche Kompetenzen für das spätere Leben erworben. Diese können die Kinder in ihrem individuellen Tempo und auf unterschiedliche Weise in der Krippe erwerben.

Eine anregende, entwicklungsfördernde Umgebung schaffen, damit die Kinder ihr eigenes Potenzial ausschöpfen können.

Wir wollen die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung fördern und Zeit, Raum und Angebote bieten, die die altersgemäße Entwicklung der Kinder optimal unterstützt. Durch unser Vorbild sensibilisieren wir die Kinder für verschiedene Wertvorstellungen, und wollen ihnen Orientierung für den Aufbau eines Wertesystems nach den Grundwerten der Menschenrechte ermöglichen.

Ebenso möchten wir uns an den Bedürfnissen der Kinder orientieren und durch gemeinsame Aktivitäten wie Musizieren, Bewegen, Spielen, Geschichten erzählen, Experimentieren, Malen, Feiern und Essen ihren Erfahrungs- und Erlebnishorizont sowie ihre sprachlichen Fähigkeiten erweitern.

 

Transparenz schafft gute Zusammenarbeit mit den Eltern.

Durch den permanenten Austausch mit den Eltern über die Angelegenheiten ihrer Kinder wollen wir ein Klima von Offenheit und Transparenz schaffen, und damit den Eltern die Sicherheit geben, dass ihr Kind gut aufgehoben ist. Wir möchten den Eltern auch Hilfe und Unterstützung in Erziehungsfragen bieten, und uns über Beobachtungen im Entwicklungsverlauf des Kindes, in Form von Entwicklungsgesprächen austauschen.

Kinder malen
Regenbogen

Pädagogische Einrichtung für Kleinstkinder von 0 bis 3 Jahren

Regenbogen

Die Kinderkrippe hat die Aufgabe, die soziale, die emotionale, die motorische und die kognitive Entwicklung jedes Kindes individuell zu unterstützen. Ferner hat sie die Aufgabe nach den gesicherten Erkenntnissen und Methoden der Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung einer altersgerechten Bildungsarbeit die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit jedes Kindes und seine Fähigkeit zu einer eigenverantwortlichen, selbstständigen und mündigen Lebensführung in der Gemeinschaft zu fördern. Des Weiteren auch auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes einzugehen, insbesondere auch die Familiensituation zu berücksichtigen. Eine wesentliche Aufgabe stellt auch die pädagogische Förderung und die bestmögliche Vorbereitung für den Kindergarten dar. Zudem ist eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig.

Die Kinderkrippe Sebersdorf ist eine Einrichtung für Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr. Fällt der dritte Geburtstag in das laufende Krippenjahr, so kann die Krippe bis zum Ende des Kinderbetreuungsjahres weiter besucht werden.

Neuigkeiten

FROHES FEST!

Der Kindergarten und die Kinderkrippe Sebersdorf wünschen euch wunderschöne Weihnachten mit euren Familien und ein …

Weiterlesen

DER NIKOLAUS WAR DA!

Aus dem Fenster schau ich raus,suche nach dem Nikolaus. Ist das seine Zipfelmütze?Nein, das ist …

Weiterlesen

LATERNENFEST

Die Martinslegende vom Mantel-Teilen ist wohl jedem Kindergartenkind bekannt.Wir machten uns dieses Jahr das Thema …

Weiterlesen

Kontakt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden